2008

Schneeschuhlaufen Mettmenalp

Als uns Jürg und Margrit fragten, ob wir Lust hätten die Weihnachtsferien in den Bergen zu verbringen, mussten wir nicht lange überlegen!

Eine ehemalige Seilbahnstation, hoch über Schwanden, hatten Jürg und sein Bruder Rolf, mit etlichen anderen freiwilligen Helfern, in monatelanger Fronarbeit zu einem heimeligen Ferienhaus umgebaut.

Am 26. Dezember fuhren wir los, mit Esswaren für 10 Tage vollgepackt und extra für uns, stand Käthy, die Seilbahnbetreiberin bereit, um uns und unser Gepäck sicher auf die Mettmenmalp zu transportieren. Da das Gebiet nicht zum Skilaufen erschlossen war, mieteten wir Schneeschuhe, die wir auch gleich vor Ort bekamen, bevor wir dann bergwärts schwebten und Schwanden immer kleiner wurde.

Ernst und ich bewohnten ein Dreierzimmer, mit fliessend warm und kalt Wasser im Zimmer und richtige Daunenduvets! Sogar Etagenduschen waren in dem Hause vorhanden und wir fühlten uns gleich pudelwohl.

Rolf anerbot sich, mit uns einige Schneeschuhwanderungen zu unternehmen, wenn immer das Wetter es zuliesse und wir waren natürlich froh, einen Führer zu haben, der das Gebiet wie seinen Hosensack kannte. Leider musste Jürg auf jegliche Wanderungen verzichten, da er kurz vor Weihnachten schwer auf die Schulter stürzte und sich die Bänder riss, die nach erfolgter Operation, natürlich nicht belastet werden durften.

27.12. 07  Schneeschuhwanderung nach Flurlishüttli, Gandtal.
Slideshow, 10 Bilder, Time 6 Sec.

 

28.12. 07 Zum ‚Füdlechopf’ Entdeckung des Gemsen-WCs!
Slideshow, 10 Bilder, Time 6 Sec.

 

Am Abend bei Monika und Sepp, Einstand für die Übernahme vom Hotel Mettmenalp.
Slideshow, 10 Bilder, Time 6 Sec.

 

29.12.07 Obere Mettmenalp – Oberstaffel, via ‚Chuchi’ die sehr rutschig war!
Slideshow, 10 Bilder, Time 6 Sec.

 

30.12. 07 Obere Mettmenalp bis ‚Chuchi’, retour via ‚Chäsgade’.

 

31.12.07 Leglerhütte via Chuchi
Slideshow, 10 Bilder, Time 6 Sec.

 

01.01.08 Ruhetag, Ernie hat 2 Zöpfe gebacken, mmh!
Am Abend bei Monika und Sepp, Kafi Schümli-Pflümli im Berggasthaus Mettmenalp
Slideshow, 10 Bilder, Time 6 Sec.

 

02. 01. 08 Unterwegs zur kleinen Kerpf-Hütte, insgesamt ca. 4. 30 Std.
Slideshow, 10 Bilder, Time 6 Sec.

 

03.01.08 Rundwanderung über Fluris Hüttli, ca. 2 Std., starker Fön!
Slideshow, 10 Bilder, Time 6 Sec.

 

04.01 08 Wanderung bis vor ‚Chuchi’, retour dem Bach entlang, starker Fönsturm!
Slideshow, 10 Bilder, Time 6 Sec.

 

05.01.08 Heimfahrt von der Mettmenalp.
Slideshow, 10 Bilder, Time 6 Sec.

 

Fazit – Schneeschuhlaufen herrlich! Hier waren wir sicher nicht zum letzten Mal!

Danke Jürg, Margrit, Rolf und Dorotheé.

zurück