2019/20

Skiferien in Samnaun Laret

28.12.2019 bis 04.01.2020

Nach Guetzli backen, Einkäufe erledigen und Weihnachten feiern, freuten wir uns riesig auf unsere Skiferien in Samnaun. Kurzfristig hatten sich auch Claudia und Markus dazu entschieden, gemeinsam mit Robin, Marco und Sara, ein paar Tage im Schnee zu verbringen. Obwohl sie ziemlich spät buchten, erhielten sie noch eine Unterkunft im Hotel Solvia in Compatsch, nicht weit entfernt von unserer Ferienwohnung bei Erika uns Elmar Carnot in Laret. Am 28.12. fuhren wir los, frühstückten und tätigten unsere Einkäufe im Coop in Mels und kamen, trotz Umweg über Ftan, ein Felssturz blockierte die Strasse Richtung Schuls, um 15.00 Uhr in Samnaun an. Am Abend trafen sich alle bei uns zu Spaghetti und anschliessendem UNO-Spiel. Am nächsten Tag standen wir bereits auf den Skiern und genossen einen fantastischen Skitag, den wir mit einer Riesenpizza in der Schmuggler Alm krönten. Auch die nächsten Tage wurden wir mit fantastischem Wetter und Pulverschnee verwöhnt. Den Silvesterabend verbrachten wir bei uns, kochten etwas Feines und konnten nach Mitternacht, direkt von unserem Hause aus, ein wunderschönes Feuerwerk bewundern. Bis am Freitag hielt das großartige Wetter an und wir konnten jeden Tag wunderbare Abfahrten geniessen. Einmal nahmen wir das Nachtessen im Almrausch ein und ein anderes Mal in der Schmuggler Alm. Am 4.1. genossen wir noch ein feines Frühstück im Café Rechsteiner, und kauften noch einige Kleinigkeiten ein, bevor wir uns auf den Heimweg machten. Einen Besuch bei Edith in Mels liessen wir uns nicht nehmen und die Canapés, die wir bei ihr zubereiteten, mundeten köstlich und haben uns für die Weiterfahrt nach Hause ordentlich gestärkt!

Slideshow, 25Bilder, Time 6 Sec.

zurück